Richard ist unser Founder und Director. Er bringt und hält die Agentur am Laufen, fotografiert – am liebsten BNW Fashion Portraits – und steht hin und wieder auch vor der Kamera.

„Make the rules – then break the rules“ ist wohl die Regel, die Richards Arbeit am ehesten beschreibt. An die Gründung der Agentur ging er mit der Vision heran aus der Blase der unpersönlichen und inhumanen Model- und Fotografiebranche herauszutreten und einen Ort für Models zu schaffen, an dem sie sein können wie sie sind. Es hatte ihn gestört, was für Erfahrungen Models bei Aufträgen oder Fotografen in Kauf nehmen mussten, um vor der Kamera stehen zu können. Mit AM möchte er zeigen, dass wir heute nicht mehr dort stehen wo wir noch vor ein paar Jahrzehnten standen, als Models nur bewegliche Kleiderständer waren.

Richard selbst ist seit drei Jahren hauptberuflicher Fotograf. Seine Leidenschaft zur Fotografie entdeckte er bereits im Alter von zehn, als er im Urlaub anfing Oldtimer und ihre Besitzer mit seiner roten Plastikkamera zu fotografieren. Dass diese es schon damals toll fanden vor seiner Kamera zu stehen – ähnlich wie Models heute – hat wohl zu dieser Selbstverwirklichung beigetragen.

Doch Richard ist nicht nur der Fotograf der Agentur; als Gründer und Director kümmert er sich um das Scouting, die Castings, diie Portfolioshootings und die Vermittlung. Außerdem betreut er immer wieder PraktikantInnen, bringt Ihnen Fotografie, reichliches Allgemeinwissen und einen (besseren) Musikgeschmack bei.